Recent Changes - Search:

Wissensallmende Wiki

Beitragen und unterstützen!

Sei /

Mensch

Wie der Name Homo sapiens (dt. der wissende Mensch) schon sagt: Mensch zu sein bedeutet zu wissen?. Was den Menschen von anderen Säugetieren unterscheidet ist sein extrem groß ausgeprägtes Gehirn, insbesondere die Ausprägung des Frontallappens. Wir können nicht anders, als jeden Tag im Leben zu lernen? und unser Wissen über die Welt auszuweiten.

Wer um die Zusammenhänge der Wesen, Handlungen und Dinge weis, der sollte nach diesem Wissen handeln?. Nur jene Menschen, die aus Erkenntnis heraus handeln, sind als "frei" zu bezeichnen. Sie wissen, warum sie gewissen Handlungen unternehmen und andere unterlassen. Menschen die dies in einem ausgeprägten Maße tuen kann man als Vorbilder bezeichnen.

Das Wissen über den Menschen wird in verschiedenen Wissenschaften erweitert, der Psychologie, der Pädagogik, der Biologie und der Soziologie. Allerdings bleibt diese Wissen oft auf einer rationalen Eben stehen, wodurch ihm sie Tiefe fehlt. Die Philosophie? geht hier tiefer und beschreibt verschiedene Betrachtungsweisen. Einen integralen und holistischen Ansatz, der versucht den Menschen gerecht zu werden, bietet die Anthroposophie.

Wer wenig weis, oder sein Wissen ignoriert, dessen Verhalten bleibt auf der Stufe eines reagierendes Verhaltens stehen. "Ignoranz" nennt mensch dies.

Handeln ist im Gegensatz dazu immer von Bewusstsein geleitet. Wir können uns unsere Welt selbst aus unserem Bewusstsein? erschaffen.

Z.B. mit dem Konzept "Dragon Dreaming?"

Edit - History - Print - Recent Changes - Search
Page last modified on February 10, 2017, at 11:31 PM