Recent Changes - Search:

Wissensallmende Wiki

Beitragen und unterstützen!

Sei /

Tier

Tiere sind bewegliche Lebewesen, die ihre Energie und Stoffe aus dem Verzehren anderer Lebenwesen beziehen. Tiere sind somit auf Pflanzen insofern angewiesen, als dass Pflanzen das Sonnenlicht chemisch binden und so diese Energie für Tiere verfügbar machen.

Das romanische Wort "Animalia" stammt vom lateinischen "animus" - die "Seele?" ab. Tieren wird von vielen Menschen eine Seele zugesprochen. Deshalb gilt es als karmisch? ungünstig andere Tiere zu töten.

"Obwohl auch der Mensch biologisch gesehen ein Tier ist, wird im nichtbiologischen Sprachgebrauch, darunter auch in juristischen Kontexten, unter „Tiere“ zumeist „Tiere mit Ausnahme des Menschen“ verstanden" (vgl. Wikipedi.Tier am 10.6.2016).

Die Vielfalt der frei lebenden Tierarten und deren Anzahl nimmt seit Jahrhunderten dramatisch ab. Grund ist die Ausbreitung des Menschen. Dafür nimmt die Anzahl weniger Arten und Sorten von Nutztieren explosionsartig zu. Wir stehen an der Schwelle zum Anthropozän?.

Berge - 10000 Tränen, ein Lied für die Tiere.

Es gibt einige engagierte Menschen, die sich für Tiere einsetzen und ihnen so wenig wie möglich schaden. Werde einer davon.

Edit - History - Print - Recent Changes - Search
Page last modified on March 30, 2017, at 02:59 AM